Welche Voraussetzungen

muss man mitbringen, um an einen Amateurfunk-Lehrgang teilzunehmen?

 

Weder müssen Sie ein naturwissenschaftliches/technisches Studium noch eine elektrotechnische Ausbildung mitbringen.

Ein mittlerer Bildungsabschluss bietet alle Voraussetzungen für die erfolgreiche Teilnahme an einem Vorbereitungslehrgang zur Amateurfunkprüfung bei der BNetzA.

 

Sie sollten aber eine gute Portion Lust am Lernen von neuen Dingen haben und die nötige Ausdauer hierzu mitbringen.

Ein wenig technisches Verständnis ist hilfreich, aber nicht grundsätzlich erforderlich.

 

Uns ist jeder Interessierte willkommen, egal ob Frau/Mann/Jung/Alt/Nationalität.

Unser Hobby ist weltumspannend und weltoffen!

 

Für den ersten Kontakt können Sie den richtigen Ansprechpartner in dieser Übersicht der 19 Amateurfunk-Ortsverbände im Distrikt Saar finden:
https://www.darc.de/der-club/distrikte/q/ortsverbaende/

Oder Sie sprechen mich direkt an. Kontaktieren Sie mich am besten per E-Mail und stellen Sie Ihre Fragen an „Ralf Schmitt DB9VE / Referat AJW im Distrikt Saar“: Kontaktformular


 

Sprache

Stichwort Suche

Aktuelles

23. September 2019
23. September 2019

Referatsleiter AJW

Referat AJW im Distrikt Saar (Q)

Ralf Schmitt DB9VE
In der Stockath 19
D-66798 Wallerfangen
Telefon: 06837 - 7080830
E-Mail an DB9VE

Download

Hier können Sie sich den
aktuellen Info-Werbeflyer
'AFU Distrikt Q 2020'
im pdf-Format downloaden ...
Klicken Sie hier:

Werbeflyer_AFU_Distrikt_Q_2020.pdf

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.